Driven- Geliebt von K. Bromberg


Informationen
Titel: Driven- Geliebt
Autorin: K. Bromberg
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 597 Seiten
Kaufpreis[D]: 8,99€
ISBN: 978-3-453-43808-8
 
Inhalt
Was wärst du bereit für jemanden zu geben, ohne den du nicht leben kannst?
Du wartest auf einen Moment, der dein Leben bestimmt. Wenn er gekommen ist, musst du all deine Ängste überwinden, gegen deine inneren Dämonen ankämpfen, das Gift aus deiner Seele verbannen- oder du verlierst alles,
was dir lieb ist.
 
Meine Meinung
Das Cover: Zum Cover ist zu sagen, dass ich es ganz in Ordnung finde. Es ist eigentlich ganz süß, aber wenn ich ehrlich bin, muss ich sagen, dass ich mich in der Buchhandlung nicht wegen dem Cover auf dieses Buch stürzen würde. Dennoch will ich sagen, dass es mir sehr gut gefällt, dass das Cover mit sehr viel Pink gestaltet wurde... und nein, pink ist nicht meine Lieblingsfarbe. Ich finde einfach nur, dass pink für Liebe und Leidenschaft steht und diese ist bei Rylee und Colton auf jeden Fall jede Menge vorhanden.  
Schreibstil der Autorin: Ich denke, es reicht ein Wort, um diesen zu beschreiben: Perfekt. Durch die drei Bücher von "Driven" hat sie mich voll und ganz überzeugt und seitdem bin ich so begeistert von ihrem Schreibstil, dass ich sie zu eine meiner absoluten Lieblingsautoren zählen kann. Mit ihrer Art zu schreiben, drückt sie die Gefühle von Rylee so realitätsnah aus, dass ich immer eine Gänsehaut bekomme, weinen oder lachen muss, wenn sie es tut. Es ist beinahe unfassbar!
Inhalt: schon in den ersten zwei Teilen dieser Reihe war ich total begeistert von dem Inhalt dieses Buches und das hat sich jetzt sogar noch um einiges gesteigert. Bereits im Prolog war die Spannung da, die nicht auf einer Seite in diesem wundervollen Buch nachließ. Meiner Meinung nach gehört die Liebesgeschichte zwischen Rylee und Colton zu den besten, die ich jemals gelesen oder von denen ich gehört habe. Es ist einfach unglaublich, wie sehr die beiden sich lieben und wie sie es schaffen, gemeinsam alle Probleme zu lösen, damit ihr Leben förmlich perfekt ist. Schon allein die Tatsache, wie Colton und Rylee es schaffen, ihre Ängste zu besiegen, ob durch Superhelden oder den Satz Ich renn dich, ist einfach unglaublich toll.
Charaktere: Hier könnte ich jetzt unzählige Personen auflisten, aber weil ich natürlich nicht übertreiben möchte, habe ich mich auf ein paar wenige beschränkt. Zuallererst möchte ich eine Person erwähnen, die mir mit der Zeit sehr ans Herz gewachsen ist, und zwar der kleine Zander. Ich finde, dass er sich mit de Zeit total gut weiter entwickelt hat und sogar mit dem, womit er am Ende des Buches konfrontiert wird, (verrate ich jetzt natürlich nicht, was) sehr gut zurecht kommt und keinen wirkliche Rückschlag erleidet. Ich bin wirklich stolz auf den kleinen, aber unglaublich tapferen Kämpfer. Wichtig zu erwähnen, ist nun natürlich auch Becks, Coltons bester Freund. Durch seine offene und sarkastische Art, schafft er es immer Colton selbst in schlechten Situationen zum Lachen zu bringen und dafür sind wir alle ihm garantiert unglaublich dankbar. Schließlich braucht Colton einen solchen Menschen, um mit seinem komplizierten Lebe zurecht zu kommen. Und auch wenn Becks es genauso wenig zugeben würde, wie Colton haben sich ´die beiden doch wirklich lieb und brauchen einander.
 
Bewertung
Alles in Einem muss ich sagen, dass mich dieses Buch förmlich umgehauen und emotional mitgenommen hat, wie selten ein Buch zuvor. Das Buch bekommt von mir verdiente 5 von 5 Sternen.


Kommentare